Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Untergrund für Trampolin

  1. #1

    Standard Untergrund für Trampolin

    Hallo Zusammen,

    ich habe mir auf http://www.gonser-trampoline.ch/ ein Trampolin in Aussicht und ich mache mir Gedanken über den Untergrund. Reicht das wenn das Trampoline auf dem Rasen steht oder soll es lieber ein Untergrund sein, der nicht nachgibt oder sonstiges? Ich hatte noch nie eins stehen und weiß nicht ob es einfach aufgeklappt wird und gut oder ob es andere Befestigungen gibt. Ich habe auch mal gesehen, das einige so eine Art decke drunter gelegt haben, dies kenn ich aber nur von Hupfburgen. Damit schützt man ja das Gummi.

    Wer also helfen kann, bitte melden. Danke ;-)

    BB

  2. #2

    Standard

    Hallo,

    also beim Rasen hätte ich Angst dass es Unebenheiten gibt und es evtnuell wirklich zum Kippen kommt.

    LG

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2016
    Ort
    Worms Leiselheim
    Beiträge
    3

    Standard

    Unseres steht auf dem Rasen und da steht es wirklich stabil und auch gerade, man kann es aber auch im Boden versenken, dann besteht aber die Gefahr, dass man darunter einen Teich bekommt Aber man darf auch auf das Sicherheitsnetz nicht verzichten https://www.garten-kids.com/braucht-...rtentrampolin/ , das gibt es nicht ohne Grund
    Nur tote Fische schwimmen immer mit dem Strom!

  4. #4

    Standard

    Ich denke das kommt darauf an wie groß das Trampolin ist. Soll es immer dort stehen?
    Auf dem Rasen geht schon, habe ich schon oft gesehen. Von einer Plane würde es vielleicht abrutschen? Da wäre mir das Risiko zu groß..
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  5. #5

    Standard

    kommt drauf an, ich denke der Hersteller liefert die Sicherheitsbestimmungen (plane Ja/Nein?) in der Bedienungsanleitung mit!
    Man kann nicht in die Zukunft schauen, wenn die Augen noch voller Tränen der Vergangenheit sind.

  6. #6

    Standard

    Eine Plane würde ich auch auf keinen Fall benutzen. Auf dem Rasen hat es mehr Halt und solange es nicht am Hang steht kann es auch nicht kippen
    Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.

  7. #7

    Standard

    Hi!

    Bei uns steht das Trampolin ebenfalls auf dem Rasen und bisher gab es damit ehrlich gesagt noch keinerlei Probleme.

    Allerdings mussten wir im Vorfeld mittels Bodenhacke erstmal den Boden lockern, weil wir die "Füße" des Trampolins fest in den Boden vergraben haben, um ihm so zusätzlichen Halt zu geben.

    Wie gesagt, das steht absolut bombenfest und ich hatte bisher nicht einen Moment lang die Sorge, dass das irgendwie umkippen könnte.

  8. #8

    Standard

    Habe auch sowas in der Art, ist gut!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •